Das Rahmenprogramm

Der Tag beginnt mit einem Markenfrühstück

Vertreter der Vorarlberger Lebensmittelmarken diskutieren gemeinsam über die eigenen Herausforderungen in der (digitalen) Kommunikation und ihre USP's. Die Dienstleistungsbörse und der Marketingclub Vorarlberg laden Aussteller sowie Besucher zu diesem gemeinsamen Frühstück vor Messebeginn.

Bilder-2-Spalten_fruehstueck.jpg
Bilder-2-Spalten_teamwork.jpg

In Halle 12 lädt die Business-Lounge zu bilateralen Gesprächen sowie Vorträgen ein.

Der Abend klingt in entspannter Atmosphäre bei einem Aperitif und abschließenden Gesprächen aus.


Vortrag von Robert Merz

Geschäftsführer der Digital Factory der FHV | Vortragsdauer ca. 20 - 25 Minuten

Digitalisierung, Digitale Transformation, Digital Factory
Die Digitale Transformation verändert Produkte, Unternehmensabläufe, Geschäftsmodelle und Märkte. Dies stellt insbesondere Klein- und Mittelunternehmen vor die Herausforderung, ihre Prozesse durch den Einsatz digitaler Technologien effizienter zu gestalten, zu vernetzen bzw. ganz oder teilweise zu automatisieren. Der Vortrag gibt einen Überblick über die Entwicklungen der Digitalisierung, Veränderungen von Produkten, neue Erlösmöglichkeiten durch Services und Plattformen, die Komponenten einer digitalisierten Produktion und mögliche Einsatzszenarien, Anhaltspunkte zur Vorgehensweise bei der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten und Ausblicke auf die derzeitigen Trends.